AKS Bundestreffen

Rechte Bewegungen erstarken. Rassistische Positionen werden salonfähig.
Sozialarbeiter*innen können im Flüchtlingskontext fast nur noch „Krisenmanagement“ leisten: Unter den bestehenden Rahmenbedingungen (Asylpaket 1&2) ist die Handlungsfähigkeit für Professionelle und Betroffene strukturell bedingt nur noch beschränkt gegeben.
Gleichzeitig rücken andere übergeordnete Themen wie z.B. Arbeitslosigkeit und die Verteilungsfrage aus dem Blick- und Diskussionsfeld. Ökonomische Dimensionen sozialer Problemlagen werden auch innerhalb unserer Profession spätestens in der Praxis fast völlig ausgeblendet. Von prekären Arbeitsbedingungen sind wir als Sozialarbeiter*innen oft auch selbst betroffen.
Für eine kritische Soziale Arbeit stellt sich – weiterhin – die Frage, wie und mit welcher Haltung wir in der Praxis arbeiten wollen, welche Ziele wir vertreten und wie wir uns politisch einmischen können.
Wir wollen auch diskutieren, wie wir uns im Alltag organisieren können, um gesund und solidarisch in der Praxis bestehen zu können.

Voranmeldungen an kritischesozialearbeit@gmx.de

Öffentliche Veranstaltung im Rahmen des AKS Bundestreffens

Im Rahmen des Bundestreffens der Arbeitskreise kritische Sozialer Arbeit finden zwei öffentliche Veranstaltungen statt. Freitag 11.11.2016 im Haus Gorod. Beginn 18 Uhr Vortrag und Diskussion: Prof. Nivedita Prasad (Alice Salomon Hochschule Berlin, Leiterin des Studiengangs Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession) „Soziale Arbeit mit Geflüchteten – Professionelle Standards und sozialpolitische Basis“ Die Soziale Arbeit sieht sich aufgefordert, … Öffentliche Veranstaltung im Rahmen des AKS Bundestreffens weiterlesen

2. Infoschreiben zum AKS Bundestreffen

Bundestreffen  11. bis 13. November 2016 in München: „Solidarität statt Ausgrenzung – Ansätze kritischer Sozialer Arbeit“. Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Vorbereitungen für das AKS Bundestreffen gehen in eine detailliertere Planung. Die größte Herausforderung stellt die Bereitstellung von günstigen Übernachtungsplätzen dar, da die Hotelpreise für November aufgrund einer Messe bereits jetzt gehoben sind und noch … 2. Infoschreiben zum AKS Bundestreffen weiterlesen

Arbeitspapier Berufsfremde in der Sozialen Arbeit

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit einigen Monaten beschäftigen wir uns mit dem thema Berufsfremde in der Sozialen Arbeit. Dies hat uns dazu gebracht ein Positionspapier zu erarbeiten. Im Rahmen eines Fachgesprächs mit Geschäftsführern der freien Trägern und der Sozialreferentin wurde das Diskussionspapier sehr kontrovers diskutiert. Wir stellen es nun online – es handelt sich aber … Arbeitspapier Berufsfremde in der Sozialen Arbeit weiterlesen

AKS Thementreffen

AKS Extratreffen: Austausch zur Auflösung LBS und Spezialisierung der Bezirkssozialarbeit an interessierte KollegInnen der Sozialen Arbeit, insbesondere des Sozialreferats / LH München Der Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit (AKS) München trifft sich in einem extra Treffen am Do., 19.5.2016 um 18 Uhr im „Bei Taki“, St.-Paul-Straße 3, (Nähe U-Bahn Theresienwiese / DGB-Haus) um den Antrag der … AKS Thementreffen weiterlesen

Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit – München