Facebook News

Ihr findet uns auch auf FB unter:
https://de-de.facebook.com/AKSMuenchen/
Hier unsere neusten Beiträge und Links auf interessante Artikel (ohne Bilder):

Via DGSA: #TagderMenschenrechte

Wir blicken auf die vergangene Jahrestagung der DGSA an der Alice Salomon Hochschule Berlin zurück. Der Titel lautete: Soziale Arbeit und #Menschenrechte. Eine der Keynotes: #SozialeArbeit: EINE umstrittene Menschenrechtsprofession (Prof. Dr. Nivedita Prasad)
www.youtube.com/watch?v=DR3gSmCSo2A
...

View on Facebook

Die Landeshauptstadt München plant in Kooperation mit einer Hochschule einen dienstherreneigenen Studiengang „Soziale Arbeit“. Die Frist der Ausschreibung läuft noch bis nächste Woche.

Wir sehen die Freiheit der Lehre gefährdet!

Wir hoffen, dass alle Münchner Hochschulen sich nicht auf die Bedingungen einzulassen, sondern Position zu beziehen für eine professionelle Soziale Arbeit und ein generalistisches Studium!

Unsere ausführliche Stellungnahme zu dem Thema:

www.aks-muenchen.de/wp-content/uploads/AKS-DualesStudium-LHM-12-1017.pdf
...

View on Facebook

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das nächste offene Treffen vom AKS findet statt: Am Donnerstag den 14.12. ab 19 Uhr im Hinterzimmer vom Bistro "BEI TAKI" (St.-Paul-Straße 3) (und NICHT im Bellevue wie ursprünglich geplant!!).
Themen sind u.a.:
Rückblick auf das AKS Bundestreffen in Freiburg,
dienstherreneigener Studiengang Sozialer Arbeit der LH München,
Asylsozialberatung und vieles mehr!
...

View on Facebook

AKS-München hat Bayerischer Flüchtlingsrats Beitrag geteilt. ...

Das Café 104 sucht dringend neue Mitarbeiter*innen! Nach knapp 20 jähriger Tätigkeit, sieht sich das Café 104, das in München eine in Deutschland einzigartige aufenthaltsrechtliche Beratungsstelle für Menschen mit ungesichertem Status betreibt, gezwungen aufzugeben, wenn es nicht neue Mitarbeiter*innen findet. Die Arbeit des Cafés besteht aus aufenthaltsrechtlicher Beratung, sozialer Unterstützung in wichtigen Lebensfragen, medizinischer und aufenthaltsrechtlicher Begleitung in der Schwangerschaft, Begleitung bei Behördengängen, und Sprechstunden zweimal in der Woche für jeweils drei Stunden. Ärzte der Welt, mit denen sich das Café 104 gemeinsame Praxisräume teilt, betreut u.a. deren Klientel medizinisch. Beginn der Arbeit sofort und spätestens ab März 2018. Vorkenntnisse im Ausländerrecht und im Umgang mit Flüchtlingen wären gut, ansonsten werden neue Kolleg*innen gerne eingearbeitet. Bei Interesse können Sie sich hier melden: cafe104@live.de Homepage des Café 104: www.cafe104.de/

View on Facebook

Passives Wahlrecht für alle Beschäftigten!
Gesamtausschüsse fordern Streichung der sog. ACK­Klausel
im Mitarbeitervertretungsgesetz
Amberg, 28. November 2017 | Mehr als 3.700 Unterschriften haben die Gesamt­ausschüsse (GA) der bayerischen Mitarbeitervertretungen in der ev. Kirche und Diakonie am Rande der Herbstsynode in Amberg übergeben. Mit den Unterschrif­ten wollen die beiden Gremien ihrer Forderung Nachdruck verleihen. Es geht da­rum, dass Beschäftigte der Kirche und Diakonie, die nicht Mitglied in einer christ­
lichen Kirche sind, auch in die Interessenvertretungen gewählt werden können. „Es muss endlich Schluss sein mit dem von uns so erlebten Zweiklassenwahl­
recht!“, so Markus Noll, der amtierende Vorsitzende des Landesausschusses der bayerischen MAVen. „Wer bei uns arbeiten und wählen darf, der muss auch ge­
wählt werden können!“ Herbert Deppisch, der Vorsitzende des Gesamtausschus­ses Diakonie ergänzt: „Die ev. Kirche tritt nur dann glaubwürdig für Demokratie in ihren Betrieben und Einrichtungen ein, wenn die ACK­Klausel gestrichen wird.“
Nach Öffnung der kirchlichen Loyalitätsverpflichtungen müsse nun auch diese un­demokratische Klausel fallen!
Das Bild (Foto: Wolfgang Rudolph) zeigt die Übergabe der Unterschriften durch Markus Noll an die Präsidentin der Landessynode, Dr. Annekathrin Preidel
(Mitte). Weitere Personen von links: Hermann Ruttmann (Mitglied der Synodale), Waltraud Koch (Mitglied GA Kirche), dann von rechts: Matthias Jena (Mitglied der
Synode), Ingrid Materne (Mitglied GA Diakonie), Dr. Herbert Deppisch (Vorsitzen­der GA Diakonie).
...

View on Facebook

Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit – München