Kritische Forschung

 

Als Ausgangsbasis für sozialpolitisches Handeln dient neben der Wertefrage auch wissenschaftlich fundiertes Beschreibungs- und Erklärungswissen. Der Arbeitskreis unterstützt kritische Forschung.

 

Wir stellen fest, dass

– im Allgemeinen in der Sozialen Arbeit zu wenig geforscht wird

– es viele spezifische kommunale, regionale und überregionale Themen gibt, die trotz ihrer Brisanz in der Forschung bisher vollkommen vernachlässigt worden sind

– Ergebnisse von Bachelor- und Masterarbeiten nach Fertigstellung nicht ausreichend verbreitet und genutzt werden

 

Wir unterstützen spezifische Forschungsprojekte im Rahmen von Bachelor – und Masterarbeiten durch eine persönliche Betreuung durch eine Person die spezifische Kenntnisse des jeweiligen Arbeitsbereiches hat, Vermittlung von Kontakten, sowie soweit möglich durch die Weiternutzung bzw. Verbreitung der Arbeiten bzw. ihrer Ergebnisse (z.B. durch Unterstützung bei der Publikation von Fachartikeln etc.).

 

Wir sind auf der Suche nach Studierenden die Interesse haben sich im Rahmen ihrer Abschlussarbeit mit folgenden Themen zu beschäftigen, die uns aus gegebenen Anlässen von besonderer Relevanz erscheinen:

1. Zur psychischen Lage der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in München: Eine Bestandaufnahme und Bedarfsanalyse (z.B. u.a. mit ExpertInnenbefragung). Nähere Infos auf Anfrage. bereits in Arbeit

2. Arbeitsbelastung von SozialarbeiterInnen der BSA (Bezirkssozialarbeit) – München (z.B. u.a. mit Betroffenenbefragung). Nähere Infos auf Anfrage.

3. Diskriminierungserfahrungen von Sinti und Roma (u.a. Betroffenen- und Expertenbefragung in München). Nähere Infos auf Anfrage.

4. Praxis und Geschichte der Verfahrensfähigkeit von unbegleiteteten minderjährigen Flüchtlingen zwischen 16 und 18 Jahren. Nähere Infos auf Anfrage.

5. Kirchliche Arbeitgeber in München. Nähere Infos auf Anfrage.

 

Bei Interesse oder Fragen kannst du/können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen:

kritischesozialearbeit@gmx.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit – München