Archiv der Kategorie: Lokale sozialpolitische Entwicklungen und Ereignisse (München)

In Planung

u.a. zwei Fachveranstaltungen im Sommer/Herbst (übergeordnete Themen „Jugendhilfe“ und „Armut/SGBII“, werden noch präzisiert), ein Austausch zur wirkungsorientierten Steuerung mit der Stadt München, sowie eine Feier zum dreijährigen Bestehen vom AKS am 04.07.2014.

Die nächsten offenen Termine zu denen alle interessierten Personen herzlich eingeladen sind:  10.04.14,  08.05.14, 26.06.2014 je ab 19 Uhr bei Taki Sankt Paulstr. 3.

Geschlossene Unterbringung in Pasing – reloaded


Aktuelle Informationen zum Stand der Dinge bezüglich des Jugendhilfezentrums mit freiheitsentziehenden Maßnahmen finden sich hier:
http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/ris_vorlagen_dokumente.jsp?risid=3161364
Die Einrichtung soll 2014 unter Trägerschaft der Evangelischen Jugendhilfe (Diakonie) Würzburg wiedereröffnet werden.
Einige Hintergründe der Schließung des Zentrums sind z.B. hier nachzulesen:
vgl. http://www.tz-online.de/aktuelles/muenchen/pasing-jugendheim-ausser-kontrolle-2724515.html
auch in der SZ war hierzu ein Artikel erschienen:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/skandal-um-pasinger-jugendheim-ich-fuehle-mich-verarscht-1.1569374

Positionspapier vom AKS zur Wirkungsorientierten Steuerung

Als PDF das Positionspapier vom Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit zum Thema wirkungsorientierte Steuerung:
——————————————————————————————-
Position des AKS zu WSE
——————————————————————————————-
Weitere Dokumente folgen in Kürze

Erster Bericht zur WSE Veranstaltung


Ab S.18 findet sich ein Artikel der GEW zu unserer Veranstaltung zur wirkungsorientierten Steuerung die mit über 250 BesucherInnen sehr gut besucht war: http://www.gew-bayern.de/fileadmin/uploads/DDS-hefte/DDS13_11/DDS_11-2013.pdf (Novemberausgabe der Mitgliederzeitschrift der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)