Alle Beiträge von AKS

Nächstes offenes AKS Plenumstreffen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die nächsten offenen Treffen des AKS finden statt: am 14.11. und 12.12.2019. in der BALANSTRAßE 34, Nähe Rosenheimer Platz (ehem. Hein Gericke), wie üblich jeweils ab 19 Uhr.
Auch Interessierte und neue Mitstreiter*innen sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Fachtag 16.09.2019 Workshopübersicht

FACHTAG: Hier die aktualisierte Gesamtübersicht der unterschiedlichen Workshops, die von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr stattfinden werden.
1. Der Dritte Weg. Dienstgemeinschaft und Diskriminierung im kirchlichen Arbeitsrecht
(Bernadette Schmidt & AKS München)
2. Kinderrechtemenschenrechtlicher Anspruch auf Selbstbestimmung
(Alexander Klein, Dozent der Saxion Hogeschool)
3. Neue Leitlinien der LH München zur Arbeit mit LGBT* Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Einblicke in Ihre Lebenssituation
(Sebastian Kempf)
4. Geometrie der Macht. Ankerzentren als strategische Neuausrichtung im Sozialraum (Prof. Dr. Susanne Nothhafft & AKS München)
5. Das Duale Studium der Sozialen Arbeit, eine kritische Reflexion
(Prof. Dr. Basilios Mylonas)
6. Gesetzesverschärfungen in der Asylpolitik
(Bayerischer Flüchtlingsrat)
7. Armut im “sozialen” Staat
(Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit München)
8. Neu: „Kritik und Politisierung – Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit“
(Prof. Dr. Frank Bettinger)
9. Neu: Wahrung und Wahrnehmung von Menschenrechten aus migrantischer Sicht
(Nuschin Rawanmehr, Sozialarbeiterin)

Fachtag ausgebucht

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Seit  einigen Tagen sind leider alle Plätze (200) für den Fachtag ausgebucht. Personen die sich jetzt noch anmelden, nehmen wir in die Warteliste auf.  Für den Fall, dass noch Plätze frei werden sollten, würden wir uns melden.

Nachtrag: mittlerweile sind über 150 Personen auf der Warteliste. Eine Anmeldung macht leider keinen Sinn mehr.

 

Mit kollegialen Grüßen

das ORGA-Team des Arbeitskreises kritische Soziale Arbeit

——-

Der AKS bei Facebook: https://www.facebook.com/AKSMuenchen/

Das nächste offene Plenumstreffen des AKS finden statt am 25.07.2019, in der BALANSTRAßE 34, Nähe Rosenheimer Platz (ehem. Hein Gericke), wie üblich jeweils ab 19 Uhr.

 

Fachtag – zusätzliche Workshops

Wir freuen uns über die große Resonanz auf den Fachtag.

Deswegen organisieren wir noch zusätzliche Workshops, die nicht auf dem Tagungsflyer angekündigt sind.
Nr.1:  Wir freuen uns über die Zusage von Prof. Frank Bettinger aus Bremen, u.a. Herausgeber des Standardwerkes „Kritik der Sozialen Arbeit – kritische Soziale Arbeit“ (https://www.springer.com/de/book/9783531179179) und Mitinitiator der neuen aks-Bewegung seit 2005 mit einem Workshop unter dem Titel
„Kritik und Politisierung – Perspektiven kritischer Sozialer Arbeit“

Beschreibung: „In dieser AG geht es um die Bedeutung und Notwendigkeit von Reflexivität, Kritik und Politisierung in der Sozialen Arbeit, aber auch um die Relevanz eines fachwissenschaftlichen Selbstverständnisses für die Entwicklung einer professionellen Haltung. In der Verantwortung stehen hier keineswegs alleine sozialarbeiterische bzw. sozialpädagogische Praktiker*innen, sondern zuallererst die Hochschulen“

Weitere folgen