Der AKS bei Facebook


https://www.facebook.com/pages/AKS-M%C3%BCnchen/759447974127591?ref=bookmarks

Und ein Kommentar von 1927:
„Gefährlicher noch als die sozusagen polizeilich militärische Form des Autoritätsdünkels ist die schulmeisterlich-gönnerische, ist die Haltung, durch die der Wohlfahrtspfleger sich über seine bedürftigen Klassengenossen erhebt. Der sozialistische Wohlfahrtspfleger sollte daher stets mit voller Deutlichkeit zum Ausdruck bringen, daß er nur öffentliche Gelder vermittelt und daß auch seine persönliche Arbeit keine dem Einzelnen geleistete Wohltat ist, sondern pflichtgemässiger Dienst an der Gemeinschaft und ebenso wenig Anspruch auf Dank als auf Bevormundung des Unterstützungsbedürftigen verleiht,
Henrique, Clara (1927): Psychologische Schwierigkeiten und Möglichkeiten sozialistischer Wohlfahrtspflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.